10 Februar 2010



Stan van Gundy (Orlando) und George Karl (Denver) werden die Auswahl ihrer jeweiligen Conference betreuen. Cleveland's Mike Brown und Phil Jackson von den Lakers kommen trotz der jeweils besten Bilanz im Osten und Westen nicht mehr als Trainer in Betracht, weil sie bereits im vergangenen Jahr coachen durften.

Vorjahressieger Daequan Cook (Miami) bekommts beim 3-Punkte Wettbewerb mit einem Haufen hochkarätiger Wurfmaschinen zu tun: Rookie Stephen Curry von den Warriors, Danilo Gallinari von den Knicks, Veteranen Chauncey Billups (Denver) und Paul Pierce (Celtics) sowie Channing Frye von den Suns, dem ersten echten Forward/Center im Dreier-Contest seit 'Big Smooth' Sam Perkins vor 13 Jahren. Hier die Statistiken der sechs Teilnehmer in der laufenden Saison:




Beim beliebtesten Event des Wochenendes, dem Dunking Contest, wird Nate Robinson versuchen, seinen Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen. Gerald Wallace von den Bobcats sowie das menschliche Trampolin Shannon Brown von den Lakers stehen als Herausforderer schon fest. Der vierte Startplatz wird zwischen DeMar DeRozan (Raptors) und Eric Gordon (Clippers) während der Halbzeitpause im Rookie-Sophomore-Spiel ausgefochten.




Ein weiteres Highlight: das Showspiel zwischen Rookies und Sophomores. Die Ligafrischlinge haben seit 2002 nicht mehr gegen die Sophomores gewinnen können. Damals führte MVP Jason Richardson seine Kollegen zu einem 103-97 Erfolg. Mit im Team u.a.: Pau Gasol, Joe Johnson, Tony Parker und Andrei Kirilenko. Diesmal sollen es Tyreke Evans & co. richten. Unterstützt wird Evans von Jungs wie Brandon Jennings, Stephen Curry oder Omri Casspi. Derrick Rose, der eigentlich die Auswahl der Sophomores hätten anführen sollen, wird im 'großen' All-Star Game mitspielen und deshalb von Anthony Morrow ersetzt werden. Gecoacht werden die Teams von Patrick Ewing/Chris Bosh (Sophomores) sowie Adrian Dantley/Kevin Durant (Rookies). Die Lineups:

ROOKIES

Tyreke Evans, Omri Casspi (beide Kings), Brandon Jennings (Bucks), Stephen Curry (Warriors), DeJuan Blair (Spurs), Jonas Jerebko (Pistons), James Harden (Thunder), Jonny Flynn (Timberwolves), Taj Gibson (Bulls)

SOPHOMORES

Marc Gasol, OJ Mayo (Grizzlies), Michael Beasley (Heat), Eric Gordon (Clippers), Brook Lopez (Nets), Kevin Love (Timberwolves), Danilo Gallinari (Knicks), Anthony Morrow (Warriors), Russell Westbrook (Thunder)


Brandon Jennings nimmt ausserdem noch am Skills Challenge teil, dem Geschicklichkeitswettbewerb für Point Guards, bei dem in kurzmöglichster Zeit ein Parcours durchlaufen werden muss. Der Rookie-PG der Bucks bekommt es dort mit einem hochkarätigen Feld zu tun, denn alle restlichen Teilnehmer konnten dieses Event schon einmal für sich entscheiden: die lebende NBA-Legende Steve Nash sowie zwei All-Stars in Deron Williams und Derrick Rose.

Das Rookie-Sophomore-Duell steigt bereits am Freitag. Dunking Contest, 3er Wettbewerb und Skills Challenge folgt am Samstag, bevor das Wochenende mit dem Hauptevent - dem All-Star Spiel - am Sonntag beschlossen wird.
Mögliche Last-Minute Absagen: Kobe Bryant (Sprunggelenk), Kevin Garnett (Knie), Paul Pierce (Fuss), Chauncey Billups (beide Sprunggelenke).