29 November 2010


Zwei Big Men gaben in den vergangenen 7 Tagen den Ton an in der NBA und blieben mit ihren respektiven Teams dabei (fast) ungeschlagen: Howard und Nowitzki erhielten heute den 'Spieler der Woche' Award in ihrer jeweiligen Region.

Dirk Nowitzki setzte seinen bombastischen Saisonstart (minus die Freiwurfquote) fort und führte seine starken Dallas Mavericks zu 4 weiteren Siegen in vier Partien. Dabei kam der Würzburger auf 31 Punkte und 7.5 Rebounds im Schnitt. Seine Trefferquoten waren extra stark (57% aus dem Feld, 53% Dreier, 89% von der Linie). Vor allem 'Uns Dirk' war hauptveratwortlich für die perfekte Woche der Fohlen, die sich mit Qualitätssiegen gegen Miami und in San Antonio sowie Oklahoma City in die Spitzengruppe der Western Conference hievten. Dirk's 42 Punkte/12 Rebound Performance gegen Detroit gehörte zu den beeindruckendsten Vorstellungen der bisherigen Saison. Kobe Bryant (31), Jason Richardson (29), Eric Gordon (27), Manu Ginobili (26/6/7) und Kevin Love (26 Pts/20 Reb) blieb der Mannschaftserfolg mehr oder weniger versagt, weshalb Dirk's Auswahl ein No-Brainer war.

Im Osten avancierte die lebende Magic-Mauer Dwight Howard zum Mass aller Dinge. Zwar kassierte Orlando eine bittere Niederlage gegen die Spurs, ansonsten aber überzeugte die Mannschaft von Stan van Gundy auf ganzer Linie und kletterte im Osten auf Tabellenplatz 1. Während Boston von Verletzungssorgen geplagt wird, etablieren sich die Magischen langsam aber sicher als treibende Kraft in der Conference. Howard verbuchte seit Montag 26.3 Punkte (63%) und 14.5 Rebounds im Schnitt. In Washington traf D12 den entscheidenden Korb zum 100-99 Auswärtserfolg - zwei seiner insgesamt 32 Zähler in der Partie. Einzig und allein Derrick Rose hätte Howard seinen Award streitig machen können. Der elektrisierende Bulls-PG, der 32 Punkte, 8 Rebounds und 7 Assists pro Spiel ablieferte, wurde aber zwischenzeitlich von einer Verletzung gestoppt. Die Bulls verloren 2 von 4 Partien und D-Rose so jedwelche Chance auf den 'Player of the Week' Award.