11 November 2010



- die 144 Punkte der Indiana Pacers gestern Nacht sind nicht mal in der Nähe des All-Time Team Scoring Rekords innerhalb der regulären Spielzeit. Den teilen sich Boston (1959) und Phoenix (1990) mit 173 Punkten, vor Philadelphia (169 Pts in 1962), Denver (168 Pts in 2008) und Cincinnati (165 Pts in 1970)

- Utah holt zum 3. Mal in 3 Spielen (LAC, MIA, ORL) 18+ Punkte Rückstand in Halbzeit zwei auf und gewinnt am Ende gegen Orlando 104-94. Die Siegesserie der Magic endet bei 4

- Jazz sind das erste Team seit Einführung der Shot Clock, die 3 Spiele in Folge gewinnen, nachdem sie zur Halbzeit mit 10 oder mehr hinten lagen

- kein Zufall: Miami's 3 Niederlagen bisher waren nahezu identisch, aber immer ein Produkt aus schwacher Interior-Defensive und Elite-Point Guards, die das Spoelstra-Team auseinander nehmen. BOS: Rondo - 17 Assists, 30 Punkte in der Zone. NOH: Paul - 19 Assists, 50 Punkte in der Zone. UTA: DWilliams - 14 Assists, 50 Punkte in der Zone

- Wizards-Rookie John Wall ist der 6. Spieler in der NBA-Historie, der während
seiner ersten 6 Profispiele ein Triple Double erzielt (19 Pts, 10 Reb, 13 Ast)

- Nur ein Spieler überhaupt neben John Wall schaffte ein Triple-Double UND 6+ Steals in den ersten 6 Profispielen: Magic Johnson

- Jüngster Triple Double Spieler aller Zeiten bleibt nach wie vor Lebron James vor Lamar Odom und jetzt John Wall

- Kein Spieler in der NBA leistet sich mehr Ballverluste pro Spiel als John Wall (5.8 TOs). Gegen Houston heute war's nur 1

- Yao Ming bleibt zum ersten Mal seit November 2002 (sein 4. Einsatz überhaupt) ohne Punke in einem NBA-Spiel

- Milwaukee war vor den beiden Siegen gegen New York (107-80) und heute gegen Atlanta (108-91) schlechtestes Scoring-Team der NBA (89.6)

- die Bucks outscoren Atlanta in den mittleren beiden Vierteln 67-33. Hawks verlieren 3. Spiel in Folge nach 6-0 Start

- David Lee's 28 Punkte beim 122-117 gegen die New York Knicks sind Saisonbestleistung

- Golden State's 6-2 Bilanz ist der beste Start seit 1994-95 (7-2 Siege)

- Dirk Nowitzki verlässt Spiel gegen die Grizzlies mit Sprunggelenksverletzung.
Nowitzki's Karriere-Sprained Ankle-Stats: insgesamt 8 Stück (6 links, 2 rechts), 17 verpasste Spiele dadurch

- Memphis Grizzlies führen momentan noch die NBA in Steals pro Spiel an (12.5)

- Kein Spieler hat bisher mehr Dreier-Versuche geballert als der Guard der San Antonio Spurs, Manu Ginobili: 54 and counting...

- San Antonio dominiert die LA Clippers wie kaum eine andere Mannschaft in der NBA: das heutige 107-95 war schon der 18. Sieg in Folge

- Kevin Love zweitbester NBA-Rebounder mit 13.2 im Schnitt

- Michael Beasley's 42 Punkte beim Sieg der Timberwolves in Sacramento sind bei weitem seine Karrierebestleistung. Vorheriger Bestwert: 30 (Februar 2010 gegen Memphis)

- die Ansicht, dass der Osten in diesem Jahr die stärkere Conference stellt, kann ich nicht teilen. Western Conference führt im direkten Vergleich bisher 24-11