19 Dezember 2010


Am Wochenende wurde die erste Auszählung für die Startaufstellungen beim 60. All-Star Spiel in Los Angeles veröffentlicht. Der momentane Stand der Dinge sieht folgendermassen aus (Top 20 inkl. Gesamtvotes):

Kobe Bryant (Lakers) 722,682
Dwight Howard (Magic) 611,561
LeBron James (Heat) 607,994
Dwyane Wade (Heat) 570,489
Rajon Rondo (Celtics) 497,141
Kevin Durant (Thunder) 470,881
Kevin Garnett (Celtics) 456,111
Yao Ming (Rockets) 430,984
Derrick Rose (Bulls) 424,356
Pau Gasol (Lakers) 390,808
Chris Paul (Hornets) 386,649
Carmelo Anthony (Nuggets) 369,768
Amar'e Stoudemire (Knicks) 327,626
Dirk Nowitzki (Mavericks) 264,301
Tim Duncan (Spurs) 247,364
Blake Griffin (Clippers) 245,167
Shaquille O'Neal (Celtics) 241,782
Ray Allen (Celtics) 235,977
Paul Pierce (Celtics) 235,107
Manu Ginobili (Spurs) 230,137

Ein paar Dinge fallen auf: zunächst mal stehen Kobe, LBJ, Wade und Howard nach wie vor in der Beliebtheitsskala ganz weit oben. Die selben vier Superstars erhielten auch schon letztes Jahr die meisten Stimmen. Yao Ming führt bei den West-Centern mit erdrutschartigem Vorsprung vor Andrew Bynum und Brendan Haywood (was ist da schief gelaufen ?). Sollte Bynum auf Platz 2 überwintern, winkt ihm der erste All-Star Einsatz überhaupt, da Yao verletzungsbedingt nicht antreten kann. Kevin Durant baut auf seiner im Sommer via WM-Titel neu gewonnen Popularität auf und ist kurz davor, zum ersten Mal von Beginn an beim jährlichen Schaulaufen dabei zu sein. Pau Gasol, der im Westen als Forward geführt wird, verteidigt (noch) seinen knappen Stimmvorsprung gegenüber Carmelo Anthony. So wie's aussieht, wird Urgrossvater Tim Duncan zum ersten Mal seit 1998 nicht mehr als Starter antreten. Blake Griffin macht - ganz wie gewohnt - Riesensprünge in seiner ersten NBA-Saison. Der Rookie hat jetzt schon mehr als 200000 Stimmen sicher. Wer einen wie ihn beim All-Star Game nicht sehen will, hat ernste Probleme. Zuguterletzt muss 'Grün' noch Erwähnung finden, denn gleich 5 Celtics (Rondo, KG, Pierce, Shaq und Allen) stehen momentan unter den Top 20. Dass auf den jungen Point Guard dabei die bisher meisten Stimmen abfielen, überrascht ein wenig. Gerüchte über Rondo's Teilnahme am Drei-Punkt-Wettbewerb konnten bisher aber noch nicht bestätigt werden. Am verstörendsten ist ganz klar die Tatsache, dass jemand Flopmeister Ginobili als Starter ins All-Star Spiel wählt. Verrückte Welt !