29 Dezember 2010


Shaquille O'Neal konnte in seiner knapp 20-jährigen Profikarriere mehr als 300 Millionen Dollar (ausschließlich an Gehalt) einheimsen. Falls sich einer von Euch gefragt hat, wie Shaq auf die offensichtlich schmerzhafte Nachricht von der von der NBA verhängten Geldstrafe reagierte (35000 $ wegen Schiedsrichterbeleidigung für "I just said No. 26 (Referee Bob Delaney) was the baddest MF out there") - hier der eindeutig mitreissende Gefühlsausbruch des zierlichen, sanften Riesen in einem Bostoner Umkleideraum.