29 Januar 2012


Lebron James gegen die Chicago Bulls mit dem irren Alley-Oop Einhänder Hürdensprung über John Lucas III. Also oben drüber, genau. Zwar nicht ganz auf dem epischen Vince Carter/Frédéric Weis Level, und mit Abzügen in der B-Note, weil Lucas nur knapp über einen Meter gross ist. Aber trotzdem krank und ein weiterer Beweis für James' absolut unrealistische Videospiel-Athletik. Als gäbe es davon nicht schon genug Bildmaterial. Total irrsinnig!