30 Juni 2012




In knapp 12 Stunden öffnen sich die Pforten zur Free Agency Periode 2012. Teams dürfen dann nach Gutdünken horrende Millionenverträge offerieren und sich an einem üppigen FA-Buffet satt essen. In einem durchwachsenen Jahrgang sind alle qualitativ guten Center fest in den Händen ihrer alten Teams, die mit jedem Angebot gleich ziehen und ihre Big Men so halten können. Die zehn besten:




1. Roy Hibbert | 2,18m | 25 Jahre
Indiana Pacers, Restricted

Der Grund, warum Hibbert hier vor Duncan und Garnett gerankt ist, hat mit seinem Alter zu tun: im Gegensatz zu den Hall of Famern unter ihm ist Hibbert erst 25 und hat die Glanzzeiten seiner NBA-Karriere noch vor sich. Der 2,18 Hüne stand symbolisch für das Wachstum seiner Indiana Pacers in der abgelaufenen Saison und stellte neue persönliche Bestmarken bei den Punkten, Rebounds und Blockshots auf. In den Playoffs kam Hibbert sogar auf 12 Punkte, 11 Rebounds und 3 Blocks im Schnitt. Obwohl ich gerne etwas mehr Ruppigkeit und Konstanz in seinem Spiel sehen würde, ist der nächste Schritt (vielleicht 17/10 pro Abend) durchaus in Reichweite. Viele Teams werden sich mächtig strecken und Hibbert das wohl zweithöchste Qualifying Offer hinter Deron Williams anbieten. Die Pacers haben aber das Recht, alles abzugleichen - und werden davon sicherlich auch Gebrauch machen. Der Center bleibt in Indianapolis.

Prognose: Indiana Pacers


2. Kevin Garnett | 2,11m | 36 Jahre
Boston Celtics, Unrestricted

Was für eine Monster-Saison von Kevin Garnett, der mit einer lange nicht mehr erlebten Dauerintensität seine Celtics bis auf einen Sieg an's NBA-Finale heran führte. Wer das Geschehen seit dem All-Star Break und vor allem in den Playoffs verfolgt hat, wird nicht umhin gekommen sein, KG als Celtics-MVP auszumachen. Dafür reicht natürlich auch ein kurzer Blick auf die angepassten +/- Werte, die zeigen, dass Boston ohne Garnett auf der Platte eins der schlechtesten Teams der Liga war. Sein stiller Abgang nach der Niederlage in Spiel sieben gegen Miami liess Spielraum für Karriereende-Spekulationen. Wenn der Free Agent aber noch einmal zurück kehren würde, da war man sich im Allgemeinen einig, dann wohl nur nach Boston. Ich bin mir nicht sicher, ob der 36-Jährige die Kobolde noch einmal als primäre Offensivoption und All-NBA Defender durch eine weitere Spielzeit tragen kann, aber 19.2 PPG und 10.3 RPG bei 50% FG (seine Playoff-Werte) sehen mir noch dominant genug auf, um als zweite Geige weitere 1-2 Jahre höchst effektiv zu bleiben. Und siehe da: gerade eben macht die Nachricht die Runde, dass Garnett aller Voraussicht nach für drei Jahre und knapp 34 Millionen Dollar nach Boston zurück kehren wird.

Prognose: Boston Celtics


3. Tim Duncan | 2,11m | 36 Jahre
San Antonio Spurs, Unrestricted

Duncan blieb auch in seiner 15. Saison einer der besten Post-Verteidiger und war auf dem Weg in sein fünftes NBA-Finale, ehe ihm die jungen Thunder einen Strich durch die Rechnung machten. Nun ist 'The Big Fundamental' - wahrscheinlich zum letzten Mal in seiner illustren Hall of Fame Karriere - Free Agent. Und trotzdem ist schon lange klar, dass Duncan nur bei den Spurs weiter spielen wird. Interessenten gibt es genug, aber kein Team dieser Welt wird in der Lage sein, ihn mit einem lukrativen neuen Deal zu bezirzen. Duncan hat in seiner Karriere mehrere Hundert Millionen Dollar verdient und ist zu diesem Zeitpunkt gewiss nicht mehr finanziell motiviert. Die gegenseitige Vertrautheit mit Greg Popovich und der Organisation, die er selbst als eine der erfolgreichsten aller Zeiten etablierte, sind alle Argumente, die Duncan für eine Unterschrift in San Antonio braucht.

Prognose: San Antonio Spurs





4. Brook Lopez | 2,13m | 24 Jahre
Brooklyn Nets, Restricted

Lopez ist jetzt 24 Jahre alt und scheint den Glitzer verloren zu haben, der ihn nach seiner ersten Profisaison umgab. Damals wirkte der filigrane 2,13m Mann wie einer der nächsten grossen NBA-Center dank seiner schieren Grösse und exzellenten Wurftechnik. Die Nets konnten ihn isolieren und ihren Angriff über ihn laufen lassen. Seither hat Lopez aber viele Spiele wegen Verletzungen verpasst, darunter fast die gesamte Spielzeit 2011/12 (mit der gleichen Fussverletzung, aufgrund derer Yao Ming seine Karriere beenden musste). Seine Defense und sein Rebounding sind unterdurchschnittlich, und man fragt sich zurecht, ob er der verlässliche Mittelpunkt ist, um den herum man eine Mannschaft aufbauen kann. Lopez bleibt weiterhin Mittelpunkt jedes Dwight Howard Gerüchts und wird - allein schon deshalb - einen hoch datierten Vertrag angeboten bekommen, den die Nets um jeden Preis abgleichen wollen, um sich die Chancen auf D12 zu erhalten.

Prognose: Brooklyn Nets


5. Javale McGee | 2,13m | 24 Jahre
Denver Nuggets, Restricted

McGee war schon immer immens lang und mit der imposantesten Spannweite der gesamten Liga (2,30m) ausgestattet. Und ja: er kann im Stehen den Ring berühren. Nimmt man noch seine Freak-Athletik und surreale 85cm Sprungkraft hinzu, wird schnell klar, wie er es in den letzten beiden Jahren auf knapp 11 Punkte, 8 Rebounds und 2.3 Blocks im Schnitt bringen konnte. Nach seinem Trade zu den Nuggets zeigte er in seinen ersten Playoffs überhaupt gegen die LA Lakers seine unorthodoxe Mischung aus Dropsteps, Spinmoves und Hakenwürfen und verankerte dazu den defensiven Ring. Sein Marktwert stieg im Mai immens. Angesichts seiner erst 24 Jahre und den gesalzenen Preisen, die man in der NBA fast schon reflex-artig für solche Spieler bezahlt, ist ein zweistelliges Salär ab diesem Sommer durchaus im Bereich des Möglichen. Wenn das Szenario eintritt, müssen sich die Nuggets gut überlegen, ob sie für 'Javale McPotential' über ihre Cap Grenze gehen wollen. Ab einer gewissen Grössenordnung übersteigen die möglichen Risiken nämlich der gewünschten Ertrag.

Prognose: Denver Nuggets





6. Chris Kaman | 2,13m | 30 Jahre
New Orleans Hornets, Unrestricted

7. Spencer Hawes | 2,16m | 24 Jahre
Philadelphia 76ers, Restricted

8. Omer Asik | 2,13m | 25 Jahre
Chicago Bulls, Unrestricted

9. Marcus Camby | 2,11m | 38 Jahre
Houston Rockets, Unrestricted

10. Jordan Hill | 2,08m | 24 Jahre
Los Angeles Lakers, Unrestricted