15 Dezember 2018

15. Dez, 2018


von NBA EUROPE @NBAEurope | 15. Dez, 2018

An diesem Sonntag, den 16. Dezember, überträgt die NBA um 21:30 Uhr das Spiel der Philadelphia 76ers bei den Cleveland Cavaliers - Live im NBA League Pass, bei DAZN und kostenlos im Stream bei Spox.

Philadelphia veränderte sein Team radikal, als es am 12. November All-Star Jimmy Butler aus Minnesota verpflichtete. Der Two-Way Wing sorgte an der Seite von MVP-Kandidat Joel Embiid und Sophomore Ben Simmons dafür, dass die Sixers seit dem Trade neun ihrer nächsten elf Partien gewannen. Niederlagen gegen Toronto, Brooklyn und Indiana in den zurückliegenden fünf Partien illustrierten jedoch auch, dass die neuen 76ers nicht mehr ansatzweise so tief und ausgeglichen besetzt sind wie noch im Vorjahr, als sie 52 Spiele gewannen das Eastern Conference Semifinale erreichten.

Cleveland hat mit der Edition der Vorsaison freilich gar nichts mehr zu tun. LeBron James' Abgang nach Los Angeles, gepaart mit Kevin Loves verletzungsbedingtem Fehlen seit dem 24. Oktober, Tyronn Lues Entlassung, der Degradierung von JR Smith und bereits zwei separaten Trades (George Hill nach Milwaukee, Kyle Korver nach Utah), das alles hat dafür gesorgt, dass die Cavs genauso schlecht da stehen, wie das manch einer vor Beginn der Runde erwartet hat. Nur Phoenix, Chicago und Atlanta haben weniger Siege auf dem Konto als Cleveland, das den Fokus ganz klar auf die Zukunft gerichtet hat. 

Auch in dieser Saison werden im Rahmen der NBA Sundays von NBA 2K19 wieder wöchentliche Primetime-Spiele zu besten europäischen Sendezeiten präsentiert. Seit bereits fünf Jahren können sich Fans über dieses Angebot der Basketball Association freuen, das weiterhin kontinuierlich ausgebaut wird.


Mit insgesamt 42 Primetime-Partien in Europa überträgt die beste Liga der Welt 2018/19 so viele Duelle wie nie zuvor. Mehr als 60 Euro-Baller werden beteiligt sein - darunter auch die rekordträchtigen sieben Akteure aus Deutschland, die in insgesamt 17 Partien mit deutscher Beteiligung auflaufen werden. LeBron James und sein neues Team, die Los Angeles Lakers, werden vier Mal zu sehen sein.

Zudem gibt es seit dieser Saison ein neues Feature, das Fans aus Europa die Möglichkeit gibt, den Zeitplan der kommenden NBA-Saison direkt auf ihr Handy herunterzuladen. Alle Spiele der NBA-Saison 2018/19 können mit den privaten Kalendern synchronisiert werden.

Dabei gibt es die Option, den kompletten Spielplan, individuelle Partien oder die NBA Primetime-Duelle am Samstag und Sonntag auszuwählen, die meistens ab 21:30h übertragen werden und somit spannende NBA-Action zur besten Sendezeit bieten.