02 Dezember 2018

2. Dez, 2018


von NBA EUROPE @NBAEurope | 2. Dez, 2018

An diesem Sonntag, den 2. Dezember, überträgt die NBA um 21:30 Uhr das Spiel der Phoenix Suns bei den Los Angeles Lakers - Live im NBA League Pass, bei DAZN und kostenlos im Stream bei Spox.

Den ersten Sieg in der LeBron James-Ära verbuchten die Lakers am 24. Oktober, in Phoenix. Sieben Lakers punkteten im zweistelligen Bereich, angeführt von Lance Stephenson mit 23 Zählern. JaVale McGee hatte mit 20 Punkten ein starkes Spiel unter dem Korb, LeBron James fügte 19 Punkte und 10 Assists hinzu. Nach schwachem Start konnten die Kalifornier elf ihrer letzten 15 Partien gewinnen.

Die Suns gingen als viertjüngstes Team in die Saison 2018/19, nachdem sie im Vorjahr das jüngste Team der Liga stellten. Mit dem neuen Cheftrainer Igor Kokoskov, Scharfschütze Devin Booker und Nummer eins Pick DeAndre Ayton stellt Phoenix ein paar vielversprechende Bausteine für die Zukunft parat. Leider ist bis aus wenige Ausnahmen sonst kaum Qualität im Kader - was dann auch schnell die erneut schwächste Bilanz der NBA (4-18) nach dem ersten Saisonviertel erklärt.

Auch in dieser Saison werden im Rahmen der NBA Sundays von NBA 2K19 wieder wöchentliche Primetime-Spiele zu besten europäischen Sendezeiten präsentiert. Seit bereits fünf Jahren können sich Fans über dieses Angebot der Basketball Association freuen, das weiterhin kontinuierlich ausgebaut wird.


Mit insgesamt 42 Primetime-Partien in Europa überträgt die beste Liga der Welt 2018/19 so viele Duelle wie nie zuvor. Mehr als 60 Euro-Baller werden beteiligt sein - darunter auch die rekordträchtigen sieben Akteure aus Deutschland, die in insgesamt 17 Partien mit deutscher Beteiligung auflaufen werden. LeBron James und sein neues Team, die Los Angeles Lakers, werden vier Mal zu sehen sein.

Zudem gibt es seit dieser Saison ein neues Feature, das Fans aus Europa die Möglichkeit gibt, den Zeitplan der kommenden NBA-Saison direkt auf ihr Handy herunterzuladen. Alle Spiele der NBA-Saison 2018/19 können mit den privaten Kalendern synchronisiert werden.

Dabei gibt es die Option, den kompletten Spielplan, individuelle Partien oder die NBA Primetime-Duelle am Samstag und Sonntag auszuwählen, die meistens ab 21:30h übertragen werden und somit spannende NBA-Action zur besten Sendezeit bieten.