11 März 2020

11. Mar, 2020


Die NBA suspendiert ihre Saison auf unbestimmte Zeit wegen COVID-19.

von SEB DUMITRU @nbachefkoch | 11. Mar, 2020

Die NBA stellt den Spielbetrieb mit sofortiger Wirkung ein, nachdem ein Spieler der Utah Jazz (Berichten zufolge Rudy Gobert) positiv auf das COVID-19 Virus getestet wurde.

Damit reagiert die Liga auf das absolute Worst Case Szenario, nur wenige Stunden nachdem sich am Nachmittag alle 30 Franchises darauf geeinigt hatten, die Saison ohne Fans und hinter verschlossenen Türen zu Ende zu spielen.

Angesichts der sich global im Eiltempo verschlimmernden Lage ist dieser radikale Schritt der Liga der einzig richtige, um die Situation in den Griff zu bekommen und Beteiligte zu schützen.